Direkt zum Hauptbereich

Martin mein Friseur


Heute war ich seit sehr langer Zeit nochmal beim Friseur.
Ich hatte zuerst Angst, da ich davor schon mehrfach von Friseuren die Haare verschnitten bekam.
Doch auf Empfehlung mehrerer Bekannten hin,
ging ich dann zu Martin mein Friseur.
Ich wusste dieses mal nicht einmal wie ich mir die Haare schneiden lassen sollte,
ich wusste aber was ich nicht wollte und genau dies hab ich ihm dann erzählt.
Als ob er mir von den Augen ablesen konnte,
wusste er genau was ich eigentlich davor immer beim Friseur haben wollte doch nie bekam.
In der Zeit, in der ich kurz warten musste, bot mir die nette Mitarbeiter ein Getränk an.
Und dann ging es auch relativ schnell zur Sache.
Zuerst Haare waschen mit einer sehr angenehmen Kopfmassage und danach ging es ans Schneiden.
Während dem schneiden, sah ich schon sehr schnell das mir gefällt was der Friseur macht
und das er sein Handwerk beherrscht!
Zum Schluss bekam ich dann noch Haare geföhnt und gestylt eigentlich direkt fertig zum weggehen.

Ich bin mega Happy, das ich mich dafür entschieden habe zu diesem Friseur zu gehen.
Die Atmosphäre hat gestimmt, super Service, sehr freundliche Mitarbeiter und ein Friseur bei dem ich mit einem lächeln und nicht mit Tränen aus dem Laden ging!

Ich kann diesen Friseur echt nur empfehlen für jeden der nicht zum üblichen 0815 Friseur möchte!


Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Weihnachtliches Shooting mit Layoutist

Passend zum Advent und der Weihnachtszeit, habe ich mal diese Bilder aus einem etwas älteren Shooting von vor 2 Jahren auf meinem Computer gesucht. Diese Bilder wurden in einem Studio in der Stadt Saarbrücken geschossen. Und nach wie vor, muss ich sagen, finde ich das dieser Fotograf einer der besten ist mit denen ich je geshootet habe. Ich habe euch unten die Webseite und Facebook Seite des Fotografen eingefügt.  Ich kann ihn euch nur empfehlen! Wenn ihr möchtet schaut euch auch mal seine anderen Bilder an.
Webseite des Fotografen: www.layoutist.net Facebook Seite des Fotografen: Layoutist



Ich wünsche euch allen eine schöne Adventszeit!




Nach einer langen Auszeit ein liebes Hallo an alle von euch

Leider konnte ich seit letztem Jahr meinem Hobby erst mal nicht mehr nachgehen  und musste mir eine Auszeit nehmen. Eventuell erzähl ich euch demnächst einmal komplett alles wieso. Leider konnte ich euch die Bilder aus meinem ersten Shooting dieses Jahr nicht zeigen, ich fand ich sah so abgemagert aus und das ging absolut gar nicht.

Ich musste erst etwas zunehmen, so das ich mich jetzt wieder in meinem Körper wohl fühlen kann. Ich finde ich bin immer noch etwas zu dünn aber ich kann im Moment leider essen was ich will und nehme einfach nicht mehr zu. 

Dieses Oberteil und diese Hose wollte ich euch unbedingt zeigen. Es sind aktuell 2 meiner Lieblingskleidungsstücke. Das Oberteil ist absolut perfekt bei diesen heißen Tagen und füllt sich richtig angenehm an auf der Haut.


Es ist schön luftdurchlässig, hat einen super eingenähten BH und was ich am besten finde, man schwitzt nicht noch zusätzlich darunter wenn es so warm ist. Das Top wurde hergestellt in Italien und besteht aus 65% Polye…

Missy Rockz

Ich glaube wir Mädchen kennen mittlerweile alle die Marke Missy Rockz. Beim stöbern nach Kleidung bin ich zufällig auf dieses Outfit gestoßen und musste es direkt haben. Leider musste ich mir das Oberteil eine Größe zu groß bestellen aber da es sowieso so locker sitzen soll, fällt das eigentlich nicht mal auf wenn ich es trage. Die Hose ist am Po ein wenig knapp geschnitten, weshalb man darauf achten sollte welche Unterwäsche man darunter trägt. Besonders gut gefällt mir, das die Schrift am Bein nicht aufgedruckt sondern mit Stoff an die Hose genäht wurde. Die Schuhe die ich trage sind von der Marke Jumex und ich finde die Sohle darin extrem weich und gemütlich. Mit dem Riemchen an den Schuhe gibt es sogar noch etwas mehr Halt und Stabilität. Perfekt zum ausgehen oder tanzen.