Direkt zum Hauptbereich

Warum sollte ich meine Katze/Kater kastrieren lassen


Es gibt viele Gründe warum man seine Katze oder seinen Kater kastrieren lassen sollte.
Zum einen weil es das zusammenleben zwischen Mensch und Tier vereinfacht und zum anderen auch, aus dem Gesundheitlichen Grunde.
Ab dem 6 Lebensmonat kann man seine Katze/Kater, kastrieren.
Dies hat den Vorteil das, dass Tier nicht mehr rollig wird und macht das Leben des Tieres so auch entspannter.
Diese Tiere werden mit der Zeit etwas weniger aktiv und streunen nicht mehr soviel herum.
Sie sind nicht mehr auf Partnersuche und kommen auch weniger in Kämpfe mit anderen Tieren die ihr Revier verteidigen oder auch gerade auf Partnersuche sind.
Dazu kommt das insbesondere Kater, nach der Kastration aufhören alles zu markieren.
Bei vielen nicht kastrierten Weibchen kann es im Laufe des Lebens zu einer Gebärmutterinfektion kommen worauf hin die ganze Gebärmutter entfernt werden muss.

Eine Kastration kostet im Regelfall zwischen 60 & 130 € und kann unter bestimmten Vorraussetzungen auch vom Tierschutzbund bezahlt werden.
In bestimmen Fällen dritt der Tierschutzbund bei solchen Angelegenheiten auch in Vorkasse.


Von freilebenden, besitzerlosen Katzen oder Katern übernimmt der Tierschutz die kosten komplett.
Ist ein Tier krank und der Eingriff ist dringend nötigt übernimmt der Tierschutz oftmals diese Kosten oder dritt in Vorkasse damit dem Tier schnell geholfen wird.

Eine Kastration ist wichtig und erhöht die Lebenserwartung dieses Tieres.
Untersuchungen belegen, dass kastrierte Katzen/Kater im Vergleich zu ihren nicht kastrierten Artgenossen bis zu doppelt so alt werden können.
Zudem hat eine Kastration den Vorteil das es die extreme Vermehrung dieser Tiere ein wenig eindämmt.
Einmal Angenommen ein Katzenpaar bekommt im Jahr 2x Nachwuchs mit jeweils 2,8Kätzchen pro Wurf die überleben und sich genauso paaren. Dann ergibt das nach 10Jahren ungefähr 80Millionen Kätzchen.

Zudem finde ich persönlich das schon genug Katzen/Kater in unseren Tierheimen leben und es werden jedes Jahr immer mehr.

Wenn ihr noch mehr Fragen zu der Kastration über den Tierschutz habt oder in solchen Fällen Hilfe braucht könnt ihr mich gerne auch persönlich anschreiben.

Meine Kontaktdaten für solche Fälle findet ihr hier!



Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Halloween Schmink Selfie - Instagram Post

Hallo ihr lieben 😁 Habt ihr den schon geplant, wie ihr euch an Halloween verkleidet oder schminkt? Ich probier mich mal ein wenig bis dahin. Hier mal das letzte und erste gute Ergebnis! Ich finde es ist garnicht so schlecht geworden, naja die Lippen sind nicht ganz so wie ich es will aber da schau ich mal drüber hinweg. 😅 Ich wünsche euch allen einen schönen und wundervollen Abend und für später eine schöne gute Nacht! #saarbrücken #nofilter #saarland #deutschland #saarbrigge #deutschland #germany #blogger #halloween #schminke #girl #woman #female #frau #mädchen #homburg #sanktingbert #trier #eyes #augen #blacklips #lippen #beauty #makeup #follow #followme #picoftheday Ein Beitrag geteilt von die-manuuu Manuela Schmelzer (@manu.s1.0) am 24. Okt 2017 um 9:32 Uhr

Hier mal einen wunderschönen Zweiteiler von der Marke oodji

Ich habe mir jetzt mal einen sehr eleganten Zweiteiler der Marke oodji gekauft. Der Zweiteiler liegt sehr angenehm auf der Haut und der Stoff wurde schön verarbeitet. Das Kleid wirkt sehr elegant und lässt sich wunderbar mir schwarzen Pumps kombinieren. Was mich ein wenig verwundert hat ist das bei dem Kleid ein Flickstück mit geliefert wurde. Ich hoffe mal, das ich dieses nie brauchen werde. Der Zweiteiler habe ich auf Amazon  erworben. Und die Schuhe habe ich bei Deichmann geshoppt. 

Kennt ihr schon die Salzgrotte in Saarbrücken?

Die Salzgrotte in Saarbrücken ist ein schöner Ort um mal etwas zu entspannen und von dem stressigen Alltag abzuschalten.  Ein Besuch in der Salzgrotte hat für den menschlichen Körper viele positive Eigenschaften besonders für Menschen mit chronischer Bronchitis, Atemwegsleiden und Hauterkrankungen wie Schuppenflechten oder Neurodermitis. Salze Mineralien und Spurenelemente sind für die Regulierung lebensnotwendiger Körper- und Organfunktion wichtige Bausteine. Die den Naturgegebenheiten nachempfundene Grotten bestehen aus Salzen vom Toten Meer, Salz aus einer Mine aus Klodawa (Polen) und Himalaya-Salz. Aus medizinischer Sicht vergleicht man gerne den Besuch in der Salzgrotte mit einem Tag am Meer. Das Höhenklima wirkt sich positiv aus Wohlbefinden aus und stärkt das Immunsystem. Eine Sitzung in der angenehmen 20 bis 22 Grad warmen Grotte dauert etwa 45 Minuten und Kanne normaler Kleidung besucht werden. Ich persönlich bin ein Mensch der normal nur schwer runter kommen und abschalten ka