Direkt zum Hauptbereich

Meine Katzen lieben ihre neue Hängematte - Plüschmulde von Trixie


Vor einem Monat habe ich meinen Katzen die Plüschmulde von Trixie gekauft.
Ich habe ja zwei Kater und eine Katze, beide Kater von mir lieben diese Hängematte.
Aber ich habe mir schon gedacht, das mein Weibchen (11Jahre alt) da nicht drauf geht, sie mag generell keine Hängematten; Plüschmulden oder ähnliches.

Am ersten Tag als ich die Plüschmulde bekam hatte ich erst bedenken wegen den dünnen Stangen oder weil es nur mit 2 Schrauben befestigt wird.
Aber nach einigem testen bin ich mir Sicher das die Plüschmulde eine gute Zeit hält.
Weiter unten erkläre ich euch wie ich sie genau aufgehängt habe.


  


Zuerst habe ich die Plüschmulde auf einer Wasserwaage aufgelegt und so an die Wand gehalten wie ich sie hängen haben wollte.
Danach hab ich sie mit der Wasserwaage ausgerichtet und mir mit einem Bleistift die Bohrpunkte markiert.
Als ich damit fertig war, fing ich an die Löcher für die Dübel zu bohren und setzte diese hinein.
Damit die Dübel ganz in dem Loch verschwanden, habe ich einmal mit Hammer auf den Dübel geschlagen und habe als mal über die Schrauben die Unterlegscheiben gelegt.
Nun habe ich die Hängematte wieder so an diesen Platz gehalten, das man beide Löcher wieder sieht und habe beide Schrauben ein Stück von Hand in die Löcher gedreht.
Danach hob den Akkubohrer auf und schraubte damit die Schrauben ein.


Ich habe die Hängematte nach dem befestigen erst mit ein wenig Kraft nach unten gedrückt um zu testen ob man es überhaupt hält.
Danach habe ich meinen Penny (der Kater vom Bild mit den grünen Augen) gerufen und habe ihn direkt neben die Hängematte auf den Kratzbaum gesetzt.
Neugierig wie Katzen sind hat er erst einmal daran herum geschnuppert und es dauerte keine Minute, da saß Penny auch schon darauf und schnupperte weiter.
Ich habe ihn einmal mit dem Finger, unter der Hängematte durch den Stoff angestups und er lies sich direkt hinein fallen und wollte spielen.
Bei meinem  roten Kater dauerte es einen Tag bis ich ihn das erste mal darin liegen sah.

Da es meinen beiden Katzen so gut gefällt, habe ich mich dafür entschieden, das ich auf jeden Fall noch ein weiteres kaufe damit beide meiner Kater eine Hängematte haben und sie sich nicht um den platz streiten müssen.

Bestellt habe ich die Plüschmulde von Trixie bei Futterplatz.de
Artikel-Nr.: t43511 




Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Kennt ihr schon die Salzgrotte in Saarbrücken?

Die Salzgrotte in Saarbrücken ist ein schöner Ort um mal etwas zu entspannen und von dem stressigen Alltag abzuschalten.  Ein Besuch in der Salzgrotte hat für den menschlichen Körper viele positive Eigenschaften besonders für Menschen mit chronischer Bronchitis, Atemwegsleiden und Hauterkrankungen wie Schuppenflechten oder Neurodermitis. Salze Mineralien und Spurenelemente sind für die Regulierung lebensnotwendiger Körper- und Organfunktion wichtige Bausteine. Die den Naturgegebenheiten nachempfundene Grotten bestehen aus Salzen vom Toten Meer, Salz aus einer Mine aus Klodawa (Polen) und Himalaya-Salz. Aus medizinischer Sicht vergleicht man gerne den Besuch in der Salzgrotte mit einem Tag am Meer. Das Höhenklima wirkt sich positiv aus Wohlbefinden aus und stärkt das Immunsystem. Eine Sitzung in der angenehmen 20 bis 22 Grad warmen Grotte dauert etwa 45 Minuten und Kanne normaler Kleidung besucht werden. Ich persönlich bin ein Mensch der normal nur schwer runter kommen und abschalten ka

Unikate & Endzeit-Mode von Jan Schäfer

Hallo ihr Lieben In diesem Beitrag zeige ich euch eines der neuen Unikat-Top‘s von Jan Schäfer. Ich habe mir auch schon ein Top von Jan gekauft und kann eine gute Qualität und  Verarbeitung nur bezeugen. Dieses Oberteil liegt angenehm auf der Haut, es betont meinen Figur aber engt mich zugleich nicht ein. Dieses Top von Jan Schäfer ist ein Unikat aus nachhaltigen Materialien (Upcycling). Also nicht nur schön sondern auch gut für die Umwelt!! Top Qualität zu einem guten Preis 100% aus Jersey-Baumwolle Link's zu Jan Schäfer's: Instagram Account Facebook Profil Mode-Webseite Webseite für Schiffchen - Mützen - Militärmode Selbst entworfene Mode von Jan Schäfer: Ausdrucksstark, anders und einzigartig!

Missy Rockz

Ich glaube wir Mädchen kennen mittlerweile alle die Marke Missy Rockz. Beim stöbern nach Kleidung bin ich zufällig auf dieses Outfit gestoßen und musste es direkt haben. Leider musste ich mir das Oberteil eine Größe zu groß bestellen aber da es sowieso so locker sitzen soll, fällt das eigentlich nicht mal auf wenn ich es trage. Die Hose ist am Po ein wenig knapp geschnitten, weshalb man darauf achten sollte welche Unterwäsche man darunter trägt. Besonders gut gefällt mir, das die Schrift am Bein nicht aufgedruckt sondern mit Stoff an die Hose genäht wurde. Die Schuhe die ich trage sind von der Marke Jumex und ich finde die Sohle darin extrem weich und gemütlich. Mit dem Riemchen an den Schuhe gibt es sogar noch etwas mehr Halt und Stabilität. Perfekt zum ausgehen oder tanzen.