Direkt zum Hauptbereich

Giftige Pflanzen - Katzensicher - Deko Idee


Katzen und Pflanzen, ein Thema für sich, finde ich.
Egal welche Pflanzen ich mir bis jetzt kaufte oder die ich geschenkt bekam,
wurden nach kurz oder lang irgendwann von einer meiner Katzen zerstört.
Mal sind sie direkt interressiert, mal garnicht und dann kommt man nachhause und die Blumen liegen zerfetzt in tausend Stücke auf dem Boden verteilt.
Eine Zeit lang habe ich mich dann dafür entschieden nur noch Pflanzen in der Küche zu haben.
Ich mag Katzen nicht in der Küche, da dort mit Lebensmitteln gearbeitet wird und ich dies einfach nicht hygenisch finde.
Nun habe ich mir aber nochmals mehrere Blumen gekauft,
die ich nicht in der Küche stehen haben wollte und habe überlegt was ich den tun kann damit meine Katzen nicht daran können..
Als ich bei meiner besten Freundin saß und bei ihr so in das Aquarium schaute kam mir dann die Idee.
Ein paar Tage darauf besorgte ich mir dann dieses kleine süße Aquarium und extra Kakteenerde um die Blumen darin einpflanzen zu können.
Aktuell habe ich über Nacht noch eine extra dafür zusammengeschnitten Holzplatte mit einem Stück klein maschigen Zaun darin aufliegen damit die Katzen nicht daran können.
Über Tag wenn ich zuhause bin, nehme ich diese aber runter damit an die Pflanzen und die Erde genügend Luft daran kommt.
Das ist auch sehr wichtig, da die Erde sonst anfangen kann zu faulen.
Ich habe mir noch eine Plexiglasscheibe besorgt und möchte mich die Tage umschauen wo ich die gebohrt bekomme,
da ich da mehrere Löcher hinein haben möchte, das ich diese über Nacht in dem Aquarium auflegen kann und nicht mehr die hässliche Holzplatte.
Was haltet ihr von dieser Idee?

Die Pflanzen und die Erde habe ich im Hela Baumarkt gekauft.
Blumenart: Sukkulenten Mix
Blumenerde: Kakteen-Erde





Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Kennt ihr schon die Salzgrotte in Saarbrücken?

Die Salzgrotte in Saarbrücken ist ein schöner Ort um mal etwas zu entspannen und von dem stressigen Alltag abzuschalten.  Ein Besuch in der Salzgrotte hat für den menschlichen Körper viele positive Eigenschaften besonders für Menschen mit chronischer Bronchitis, Atemwegsleiden und Hauterkrankungen wie Schuppenflechten oder Neurodermitis. Salze Mineralien und Spurenelemente sind für die Regulierung lebensnotwendiger Körper- und Organfunktion wichtige Bausteine. Die den Naturgegebenheiten nachempfundene Grotten bestehen aus Salzen vom Toten Meer, Salz aus einer Mine aus Klodawa (Polen) und Himalaya-Salz. Aus medizinischer Sicht vergleicht man gerne den Besuch in der Salzgrotte mit einem Tag am Meer. Das Höhenklima wirkt sich positiv aus Wohlbefinden aus und stärkt das Immunsystem. Eine Sitzung in der angenehmen 20 bis 22 Grad warmen Grotte dauert etwa 45 Minuten und Kanne normaler Kleidung besucht werden. Ich persönlich bin ein Mensch der normal nur schwer runter kommen und abschalten ka

Unikate & Endzeit-Mode von Jan Schäfer

Hallo ihr Lieben In diesem Beitrag zeige ich euch eines der neuen Unikat-Top‘s von Jan Schäfer. Ich habe mir auch schon ein Top von Jan gekauft und kann eine gute Qualität und  Verarbeitung nur bezeugen. Dieses Oberteil liegt angenehm auf der Haut, es betont meinen Figur aber engt mich zugleich nicht ein. Dieses Top von Jan Schäfer ist ein Unikat aus nachhaltigen Materialien (Upcycling). Also nicht nur schön sondern auch gut für die Umwelt!! Top Qualität zu einem guten Preis 100% aus Jersey-Baumwolle Link's zu Jan Schäfer's: Instagram Account Facebook Profil Mode-Webseite Webseite für Schiffchen - Mützen - Militärmode Selbst entworfene Mode von Jan Schäfer: Ausdrucksstark, anders und einzigartig!

Missy Rockz

Ich glaube wir Mädchen kennen mittlerweile alle die Marke Missy Rockz. Beim stöbern nach Kleidung bin ich zufällig auf dieses Outfit gestoßen und musste es direkt haben. Leider musste ich mir das Oberteil eine Größe zu groß bestellen aber da es sowieso so locker sitzen soll, fällt das eigentlich nicht mal auf wenn ich es trage. Die Hose ist am Po ein wenig knapp geschnitten, weshalb man darauf achten sollte welche Unterwäsche man darunter trägt. Besonders gut gefällt mir, das die Schrift am Bein nicht aufgedruckt sondern mit Stoff an die Hose genäht wurde. Die Schuhe die ich trage sind von der Marke Jumex und ich finde die Sohle darin extrem weich und gemütlich. Mit dem Riemchen an den Schuhe gibt es sogar noch etwas mehr Halt und Stabilität. Perfekt zum ausgehen oder tanzen.